Virtueller KI-Assistent maximiert die Nutzung von Daten
Teile diese Seite bei
  • Unser Angebot
  • Virtueller KI-Assistent maximiert die Nutzung von Daten

Carl-Johan Aldén
Global Business Director Autonomous & AI Solutions, Engineering & Digital Services
+46 (0)765 698 101
Kontakt

Stefan Moldenhauer
Country Manager Germany, Product Information
+49 172 25 08 049
Kontakt

Virtueller KI-Assistent maximiert die Nutzung von Daten.

Wir sind es heute gewohnt, mit Computern zu chatten. Wir sprechen mit Siri und Alexa, zum Beispiel zu Hause und in unseren Autos. Aber für viele Unternehmen sind solche Dienste keine Option, da sie mit sicherheitsrelevanten Daten umgehen. Semcon hat das Neueste der künstlichen Intelligenz genutzt, um einen revolutionären virtuellen Assistenten für den professionellen Einsatz zu entwickeln.

Die meisten Unternehmen verarbeiten große Datenmengen. Aber wie kann man sie am besten nutzen?

Der virtuelle KI-Assistent SIA (Semcon Intelligent Assistant) von Semcon basiert auf unserer einzigartigen Datenmanagement-Plattform S4, was bedeutet, dass alle vorhandenen Daten in allen verschiedenen Systemen auf intelligente und effektive Weise mit jedem oder allem verknüpft werden, auf das zugegriffen werden muss – egal, ob es sich um einen Menschen oder eine andere fortschrittliche KI-Lösung handelt.

Semcon Intelligent Assistant (SIA) - revolutionären virtuellen Assistenten für den professionellen.

Der Service ist eine von vielen Anwendungen für diese Lösung. Denn je fortschrittlicher die Technologie ist, desto komplexer ist sie zu warten. Und die Datenmengen, die die Servicetechniker zu bewältigen haben, sind enorm.

Der intelligente Assistent SIA von Semcon kann Ihrem Unternehmen dabei helfen:

  • Große Datenmengen aus verschiedenen Quellen zu strukturieren
  • Antworten und Links zu finden, die Menschen nicht sehen können
  • Den Service zu optimieren und die Betriebszeit von Maschinen und Systemen zu maximieren
  • Zukünftige digitale Initiativen dank optimierter Datenverwaltung zu erleichtern
  • Abhängig von der Sicherheitsklassifizierung der Daten können wir eine Lösung schaffen, die absolut keinen Kontakt mit externen Systemen hat
Die richtigen Informationen in dieser Art von Datenmengen zu finden und auch die gefundenen Informationen innerhalb einer angemessenen Zeit zu validieren, war eine überwältigende Aufgabe. Das heißt, bis jetzt.

Jonas Öster, Geschäftsentwickler und Projektmanager bei Semcon

Skalierbare semantische Schicht

Die Entwicklung des KI-gesteuerten virtuellen Assistenten war möglich dank Semcons Mischung aus hochmodernen Fähigkeiten in Bereichen wie Informationsmanagement und KI. Zur Strukturierung der Daten wird ein Data Miner eingesetzt und eine semantische Schicht aus Ontologien aufgebaut. Diese klärt die Verknüpfungen und die Relevanz in den Daten und strukturiert sie so, dass der virtuelle Assistent die benötigten Informationen finden kann.

Unsere Lösung kann an die spezifischen Herausforderungen jedes Unternehmens angepasst werden, sei es bei der Suche nach Informationen oder bei der Verwaltung von Daten, um weitere digitale Initiativen zu erleichtern.

Gustav Tempelman, Department Manager, Product Information bei Semcon

Korrekte und schnelle Antworten

Dieser virtuelle Assistent, der mit den neuesten Erkenntnissen der künstlichen Intelligenz ausgestattet ist, ist nicht nur in der Lage, die richtigen Informationen in riesigen Datenmengen zu finden – er kann auch Links finden, die Menschen einfach nicht sehen könnten. Sie können eine Antwort auf Ihre Frage in jedem Format erhalten, das für das von Ihnen verwendete Gerät geeignet ist. Der Assistent versteht die natürliche Sprache, er kann argumentieren, um die richtige Antwort zu finden, und er kann eine Diskussion mit dem Benutzer führen.

Kontakt

Stefan Moldenhauer
Country Manager Germany, Product Information
+49 172 25 08 049
Kontakt

Verwandtes Material

Get in touch with this guy