Strategie
Sprache auswählen
Teile diese Seite bei

Gery Winkler
Regional Manager Germany, Product Information
+49 89 4141 762 0
Email

Grössere Projekte und Flexibilität.

Unsere Kunden möchten die Zahl ihrer Lieferanten begrenzen, das ist für uns deutlich spürbar. Von den ausgewählten Unternehmen wird dabei weltweite Präsenz erwartet. Es werden Partner gesucht, die umfangreiche Projekte durchführen können. Immer öfter sollen dabei sämtliche Leistungen von einem Unternehmen übernommen werden. Semcon bietet hierfür die erforderlichen Kapazitäten. Darüber hinaus verfügt Semcon aber über die entsprechende Flexibilität, um kleinere Projekte mithilfe von lokalen Fachleuten durchzuführen.

Time-to-Market ist schon lange ein zentraler Wettbewerbsfaktor. Deswegen ist es wichtig für die Kunden, dass ihre Produkte möglichst schnell und effizient entwickelt werden. Mit über 30 Standorten weltweit hat Semcon hier einen entscheidenden Vorteil. Wir sind für unsere Kunden vor Ort verfügbar, können aber auch auf ein internationales Netzwerk mit 2 000 Mitarbeitern zurückgreifen.

 

Im Rahmen der Projekte – etwa bei der Entwicklung von Technik für selbstfahrende Kraftfahrzeuge oder für die Implementierung von Offshore-Windkraftanlagen – arbeiten häufig Experten an Standorten in mehreren Länder zusammen. Indem wir das Team unserer Experten kosteneffizient zusammenstellen, sparen wir Zeit und Geld für unsere Kunden. Bei unseren Lieferungen spielen unsere Standorte in Indien, China und Ungarn eine wichtige Rolle als Kompetenzzentren für Produktentwicklung und Technische Dokumentation.

Die Teams sind hervorragend eingespielt und verfügen über die Kapazität, an großen, komplexen Projekten mitzuwirken. Die globale Präsenz ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Semcon. Für unser Angebot wird sie künftig eine immer wichtigere Rolle spielen. Sie leistet auch einen Beitrag zu unserer Strategie, den Anteil unserer Projektlieferungen zu erhöhten.