Geschichte
Sprache auswählen
Teile diese Seite bei

Tobias Himmelreich
Business Development Manager Germany, Product Information
+49 89 4141 762 53
Email

Elke Grundmann
Department Manager, Product Information
+49 172 378 16 32
Email

Kundenorientiert von Anfang an.

Die Nähe zu unseren Kunden und die Orientierung an ihren Bedürfnissen hat bei Semcon eine lange Tradition. Diesen Eigenschaften ist es zu verdanken, dass wir 2016 als Konzern international aufgestellt sind – mit Kooperationen über Landesgrenzen hinweg.

  • 1980 – Semcon wird in Västerås, Schweden, gegründet. Der Name ist eine Abkürzung für Scandinavian Engineering and Marketing Consultants.
  • 1983-1996 – Expansion mit neuen Standorten und Kompetenzen in Schweden.
  • 1985 – Hauptsitz wird nach Göteborg, Schweden, verlegt.
  • 1994 – Internationale Expansion beginnt. Erster Standort in UK.
  • 1997 – Semcon wird am 26.Mai an der schwedischen Börse gelistet.
  • 2000-2005 – Internationale Expansion geht weiter. Neue Geschäftstätigkeit in Ungarn, China und Malaysia.
  • 2006 – Das Unternehmen bekommt einen neuen Haupteigner, JCE Group.
  • 2007 – Verkauf des Geschäftsbereichs Zpider (Semcon’s IT Sparte)
  • 2007 – Akquisition von IVM Automotive mit Aktivitäten in Deutschland, Indien und Brasilien. Ein Produktentwicklungsunternehmen mit einem breiten Erfahrungsschatz in der Automobilbranche.
  • 2007 – Akquisition von CARAN® in Schweden. Ein Produktentwicklungsunternehmen mit einem breiten Erfahrungsschatz in der Automobilbranche.
  • 2010 – 30-jähriges Jubiläum als einer der führenden technischen Beratungsunternehmen.
  • 2011 – Abschluss verschiedener wichtiger Rahmenverträge inkl. dem Qoros Auto in China und verschiedenen deutschen Herstellern.
  • 2012 – Akquisition von Comet, einem deutschen Unternehmen für Technische Dokumentation.
  • 2013 – Wichtige organisatorische Veränderungen für eine marktorientiertere Struktur.
  • 2014 – Akquisition von ibruk AS, einem norwegischen Unternehmen für Technische Dokumentation.
  • 2015 – Erhöhung der Anteilseignerschaft am norwegischen Engineering Dienstleister Kongsberg Devotek AS.
  • 2016 – Unsere Leitlinie klar formulieren: Product development based on human behaviour