Technische Dokumentation und Dokumentenmanagement
Teile diese Seite bei

Thomas Schneider
Department Manager, Product Information
+49 172 25 61 558
Kontakt

Technische Dokumentation und Dokumentenmanagement.

Durch unsere umfangreiche Erfahrung in der Bahnindustrie können wir unseren Kunden ein ebenso umfangreiches Fachwissen über Lösungen in der technischen Dokumentation und im Dokumentationsmanagement bieten. Wir bei Semcon legen größten Wert darauf, bei jedem Schritt Ihr Partner zu sein und bei der Entwicklung von Dokumentationslösungen stets den Endbenutzer in den Mittelpunkt zu stellen.

SECHS WEGE, WIE SEMCON DABEI HELFEN KANN, INSTANDHALTUNGS-KOSTEN ZU REDUZIEREN.

Bei der Entwicklung unserer Dokumentationslösungen haben wir immer die Schaffung von Mehrfachnutzen im Blick und decken dabei Ihre Anforderungen umfassend ab. Gleichzeitig haben wir die Bereitstellung anpassungsfähiger Lösungen zum Ziel, um der Bedürfnisse unserer Kunden – jetzt und in Zukunft – gerecht zu werden.

Kundenverträge und Lastenhefte zur Dokumentation sind häufig sehr allgemein gehalten. Ohne Produktkenntnisse ist es schwierig zu wissen, welche Informationen benötigt werden und welches Format für den Benutzer am besten geeignet ist. Wir unterstützen Sie dabei, eine Struktur und ein Verständnis zwischen den projektspezifischen Wünschen Ihrer Kunden und den vorhandenen Herstellerstandards zu schaffen. Dabei richten wir uns auf den größtmöglichen Nutzen für den Endbenutzer aus.

Anspruchsvolle Tätigkeiten an komplexen Produkten so darzustellen, dass der Anwender diese sicher ausführen kann - das ist Maßstab unserer Tätigkeiten in der technischen Dokumentation.

Stefan Moldenhauer, Country Manager Semcon Product Information Germany

Wir unterstützen Sie bei der Bereitstellung von Informationen und sorgen dafür, dass Mitarbeiter aus dem Engineering, der Inbetriebnahme, Wartungsteams oder Ersatzteilspezialisten diese leichter nutzen können.

Das Portfolio unserer Dienstleistungen entwickelt sich kontinuierlich und ist auf neue Anforderungen ausgerichtet.

Wir stehen in engem Dialog mit unseren Kunden, sichern gemeinsam unseren technischen Vorsprung und steigern stetig die Dokumentationsqualität.

Dokumentationsberatung & Dokumentationsmanagement:

  • Analyse von projektspezifischen Dokumentationsanforderungen
  • Ausarbeitung und Umsetzung von kunden-, produkt- oder projektspezifischen Dokumentationskonzepten
  • Anforderung, Management und Eingangsprüfung der Lieferantendokumentation
  • Organisation der Prüf- und Freigabeprozesse und Verfolgung der Dokumentfreigaben
  • Projektabwicklung in Einklang mit der Kundenakzeptanz für die Dokumentation
  • Möglichkeit zur direkten Einbindung unserer Mitarbeiter in die Projektorganisation
  • Prozessoptimierung bei unseren Kunden zur Schonung der Ressourcen

Handbücher:

  • Technische Beschreibungen
  • Benutzerhandbücher (z.B. Fahrerhandbuch)
  • Instandhaltungsdokumentationen
  • Richtlinien zur Fehlersuche und Fehlerbehebung
  • Diagnose- und Software-Update-Anweisungen
  • Handbücher für Spezialwerkzeuge
  • Bedienung von Schnittstellen zu Systemen zur Verwaltung der Dokumentation
  • Interaktive Handbücher

Teilekataloge:

  • Elektronische interaktive Ersatz- oder Teilekataloge, bei Anlagen inkl. Unterlieferanten-lieferanteile, bis zur definierten kleinsten tauschbaren Einheit
  • Recherchieren und Eintragen aller Stammdaten
  • Eigene interaktive Software-Lösung HIDS / Web-HIDS
  • Anwendung anderer Managementlösungen nach den Vorgaben unserer Kunden
  • Erstellung von Illustrationen für Teilekataloge, B. Explosionszeichnungen

Engineering-Dokumentation:

  • Risikobeurteilung nach DIN EN ISO 12100
  • Funktionssicherheitsanalysen nach DIN EN ISO 13849
  • Materialdeklarationen, Konformitätserklärungen zur REACH-Verordnung
  • Ermittlung von Recycling-Raten nach DIN EN ISO 226228
  • Brandschutznachweise in Übereinstimmung mit EN45545
  • RAMS- / LCC-Analysen nach DIN EN 50126 und DIN EN 60300

Bereitstellung & Verwaltung der Dokumentation:

  • Pflege und Administration von Kundendokumentationsverwaltungssystemen
  • Prüfung und Überwachung der Auswirkungen technischer Änderungen auf die Dokumentation
  • Sammlung und Auswertung von Rückmeldungen zur Dokumentation aus dem Betrieb des Produkts
  • Management und Pflege der Dokumentationsinhalte über den gesamten Lebenszyklus des Produktes

New call-to-action

Kontaktieren Sie uns

Thomas Schneider
Department Manager, Product Information
+49 172 25 61 558
Kontakt

Verwandtes Material

Get in touch with this guy